Mi., 23. März | Preis: CHF 95.-

Treberwurstessen am Bielersee

Auch wenn die Reben Winterschlaf halten, überraschen die Rebbauern der Bielersee- Region ihre Besucher und Besucherinnen selbst im tiefsten Winter sehr warm. Von Mitte Januar bis Mitte März laden die Winzer ihre Gäste zum traditionsreichen Treberwurstessen in ihre Carnozets.
Treberwurstessen am Bielersee

Zeit & Ort

23. März 2022, 08:00
Preis: CHF 95.-, Bielersee, Schweiz

Über die Veranstaltung

Unsere Reise führt uns nach Twann an den schönen Bielersee. 

Das Haus, in dem wir zu Gast sind, lädt uns in Ihr 300 Jahre alten Keller ein.

Tauchen Sie ein in die Geschichte von Twann, erfreuen Sie sich an einem authentischen Treberwurst - essen und lassen den Alltag für einmal hinter sich.

Treberwurst und ihre Tradition

Die bei der Weinproduktion anfallenden Rückständen der ausgepressten Trauben nennt man Treber oder Trester.

Nach dem Gären wird der Treber zu einem Marc genannten Weinbrand gebrannt.

Als die Bauern in den 50er Jahren noch selber Marc brannten, hängten Sie Schweinswürste über den Brennofen, um  so ihr Mittagessen zu erwärmen.

Durch das Garen im Dampf nahmen die Würste den typischen Marc - Geschmack an.

Unser Menue

Hausbrot

Tinus Treberwurst mit Kartoffelsalat und grünem Salat

*

feine Vanilleglace mit Schlagrahm und Schokostreussel

Reisedetails:

Mittwoch 23.3.2022

Kosten:  95.- CHF ( Carfahrt und Verpflegung, exc. Getränke)

Einsteigeorte: Reichenburg, Uznach, Benken, Kaltbrunn, Maseltrangen, Rufi, Schänis, weitere Orte auf Anfrage

(diese Reise wird ab einer mindestanzahl Personen durchgeführt)

Diese Veranstaltung teilen